Die Seniors

Die musikalische Qualität der Seniorband hat sich inzwischen nicht nur in Hamburg herum gesprochen.
Uns zeichnet aus, dass wir nicht einfach Stücke spielen, sondern die Musik in all ihrer Kompelexität und Emotionalität dem Zuhörer vermitteln können.
Die Band setzt sich sowohl aus Schülern der Stadtteilschule Blankenese, als auch der Rudolf-Steiner-Schule aus Nienstedten zusammen.
Die Senior Streetband besteht aus SchülerInnen der Jahrgänge 9 – 13.
Das Repertoire der Seniorband macht sie zu etwas Besonderem. Jazz, Rock und Hard Rock wie auch Poptitel, Soul und Blues werden von den Schülern gespielt.
Außerdem zeichnet sich die Band durch die gut besetzten Stimmgruppen aus, die für eine Big Band an einer Stadtteilschule beachtlich sind.
Auf gemeinsamen Bandreisen, die jährlich stattfinden, erarbeiten die SchülerInnen immer neue Musiktitel und haben dabei auch eine Menge Spaß zusammen.

Die Mitglieder der Seniorband sind die „alten Hasen“ und somit die Fortgeschrittenen,die teilweise schon seit der fünften Klasse in der Juniorband sielen und jetzt bei den Seniors mitmachen. Die Band besteht aus Schülern der achten bis dreizehnten Klasse, ab der elften Klasse können die Schüler die Streetband dann als musikpraktischen Kurs wählen. Wir treffen uns jede Woche Donnerstag in der Stadtteilschule Blankenese, um gemeinsam zu musizieren. Zu unserem Repertoire kommen jedes Jahr, meistens auf der Bandreise, neue Stücke dazu, die von den Schülern und vom Bandlea-der gemeinsam ausgesucht werden. So lernen wir stetig mit Spaß neue Stücke und entwickeln uns mit unserem Instrument weiter. Daher können wir immer wieder ein frisches Programm präsentieren, mit dem wir begeistern wollen!

Von Johannes, Josse und Stina